History

Wilfried Weiland hat aus einer Leidenschaft seinen Beruf gemacht und blickt auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück.

Schon ab dem Jahr 1968 verkaufte er bei der Firma SCHUH SKI in Wien-Ottakring Motorboote der Marken Sea Ray und Windy. Bei einer OMC-Schulung in Belgien lernte er im Jahre 1970 den Welt- und Europameister Dieter Schulze kennen und bereits 1971 fuhr er sein erstes Motorbootrennen in der Klasse SE in Como Italien.

Der Profi-Motorbootrennfahrer war in den Jahren 1980 und 1981 Weltmeister in der Klasse OD bis 700 ccm und ist einer der erfolgreichsten Motorboot-Rennfahrer Österreichs.

Aus seiner Leidenschaft zu Motorbooten startete er mit der Gründung der Firma Weiland Boote seine zweite große Karriere als Konstrukteur, Bootsbauer und Händler. Er baute im Auftrag der Firma PORSCHE DESIGN, in Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Ferdinand Porsche, das 46 Fuß Offshoreboot KINEO. In den folgenden Jahren konstruierte und baute er ein 26 Fuß Motorboot, das Offshoreboot UNICON 26, das 1987 in Produktion ging.

Nach jahrelanger Erfahrung hat sich Wilfried Weiland auf den Vertrieb von hochwertigen Booten spezialisiert. So deckt die Firma Weiland Boote GmbH den Markt mit REGAL Booten aus USA und KARNIC Booten aus Zypern ab.

Rennboote bauen

       
       

Rennboot Klassen OB 350ccm und OD 700ccm

Formel 1 von 2001 bis 2005

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren